Esther.

Hallo.

Mein Name ist Esther, ich arbeite als Therapeutin in meiner eigenen Praxis und bin Mutter zweiter Kinder. 

 

Mein ersten Kind klopfte an meine uralte Spiritualität, forderte mich lautstark auf zu hinterfragen, neu zu verstehen und mich rasend schnell zu entwickeln. Mein zweites Kind forderte mich in vielem, was äußerst unangenehm war, und  mich mit meinen persönlichen Verletzungen, meinem EGO und gesellschaftlichen Normen konfrontierte. Und beide begleiten mich nach wie vor mit ihrem großen, freien Bewusstsein. 

 

Mit einer umfassenden privaten Entscheidung, begann ich einen anderen persönlichen Weg. Es war alles dabei und ist es nach wie vor: Erkennen, Bewusst- werden, Blick weiten und ändern, sich den eigenen Ängsten stellen, manchmal auch dem Leben den besagten Stinkefinger zeigen …. Es gibt viele Schichten udn Ebenen, in denen wir erkennen, lösen und frei werden dürfen. Bei mir siegt die Neugier und der Humor, die Freude und die unglaubliche Schönheit, wenn Begrenzungen sich lösen, "Altes" oder "Dunkles" abfällt, von mir oder von meinen Klienten. Wenn ich erkennen, wie meine Arbeit dabei hilft, Menschen klarer, stärker, ruhiger, selbst bestimmter und freier werden zu lassen.... Näher und näher ihrem Kern, ihrem ursprünglichen Sein, verbunden mit sich Selbst, näher ihrer Lebensaufgabe oder die Absicht erahnend, mit sie gekommen sind.  

 


Meine Ausbildungen (u.a.):

Ich bin ausgebildet in spiritueller und transpersonaler Rückführung (International Association of Counselors and Therapists/ Holistic Healing Center), nach den St. Galler Werte- und Hypno-Coaching Modell sowie weiteren Fachausbildungen an der Schweizer Coaching Akademie, Fachausbildung der Kinder Hypnose am Hypnose Center in Linz, ausgebildet in energetischer Körperarbeit und Reiki- Meistergrad, Magistra der Sportwissenschaften mit Schwerpunkt Rehabilitation und Prävention an der Leopold Franzens Universität in Innsbruck, sowie staatlich geprüfte Skilehrerin an der BAFL Innsbruck und Unternehmensberaterin.

 

Verbindung. VERTRAUEN. Klarheit.