Wer bin ich?

Der Ursprung unserer Existenz ist spirituelles Bewusstsein. Wir sind Geist.

Ein reines Ich und pures Sein. 


Unser Bewusstsein "IST". Ein reiner und purer Seinszustand. Ein vollkommenes und unsterbliches Wesen. Freudvoll und mitfühlend, klar und frei.

Wir sind aus dem EINEN oder "der Quelle" herausgetreten oder haben uns davon entfernt, und erfahren so ein "ICH". Als "ICH" können wir uns etwas zuwenden, um es zu Erfahren oder um es zu Erkennen. Wir können auch spielerisch etwas Erschaffen und Kreieren, um auch dies zu erfahren.

Als "EINES" ist dies nicht möglich, dazu braucht es ein "ANDERES" und ein "ICH.

Obwohl eine Individualisierung einsetzt, findet dies
in den spirituellen Ebenen statt, in vollem Bewusstsein ein unsterbliches spirituelles Wesen zu sein, in Kontakt mit den reinen spirituellen Qualitäten, ohne die Mißachtung des freien Willens und ohne Konsequenz. Wir tragen "das EINE" in uns.

 

Und dann...

Irgendwann wenden wir uns dem Schöpfungsspiel zu oder nähern uns ihm automatisch an. Das Erfahren, Kreieren und Erschaffen wird intensiver und umfassender. Andere schrecken vor dieser Intensität zurück.

Wir tauchen dann in das Schöpfungsspiel ein, wenn wir eine Absicht umsetzen möchten, z.B. um Konsequenzen oder eine Form von Körperlichkeit zu erfahren.

So entsteht ein energetischer Zustand,  der notwendig ist, eine Absicht umzusetzen.  Wir tauchen in die energetischen astralen Ebenen ein und verlassen die spirituellen Ebenen.
Die karmischen Gesetze beginnen zu wirken, sobabld der freie Wille missachtet wird und wir eine Absicht umsetzen. Die Wirkung, die daraus entsteht, hat die Die "VER"-Wirrung in das Schöpfungsspiel zur Folge.

 

Wir verdichten uns und vergessen möglicherweise unsere wahre, geistige Herkunft oder verlieren den Kontakt dazu. Sobald wir in einen Vergessenszustand inkarnieren (Erde), sind wir im Rad von Tod und Wiedergeburt gefangen (Reinkarnationszyklus).

 

Wir beginnen uns als Mensch oder mit dem Körper oder sogar mit einer Rolle zu identifizieren und vergessen unsere vollendete geistige Herkunft.

 

Und jetzt....

sind wir hier auf dieser Erde in dieser Zeit. In einem menschlichen Körper,  mit einem komplexen System aus Instinkten und Emotionen, persönlichen Themen und traumatischen Erfahrungen, dem individuellen und kollektiven EGO-Mind und in einem (noch) 3D Bewusstseinsfeld. 

Für manche können sowohl die Spielregeln als auch ein 3D Bewusstsein sehr verwirrend, eigenartig und fremd erscheinen. Manche möchten zuerst weitere Erfahrungen in diesem Spiel erleben, andere entscheiden sich dafür, den Kontakt zum eigenen höchsten Bewusstsein wieder zu finden oder zu stabiliseren oder dieses Beewusstsein auf die bestmöglich Weise hier zu integrieren.

 

 

- Ich unterstütze mit meiner Arbeit sowohl die persönlichen Entwicklung, als auch die spirituelle Entwicklung und Entfaltung, sowie das Auflösen von traumatischen Erfahrungen. -