STRESS.

WAS BEDEUTET STRESS?

Stress bestimmt in vielerlei Hinsicht und auf unterschiedlichen Ebenen unseren Alltag. Es gibt körperlichen Stress, gedanklichen Stress, emotionalen Stress und seelischen Stress.

 

Empfinden wir Abwertung im Beruf, so beeinträchtig das unsere körperliche Gesundheit. Und es bedeutet Stress. Hegen wir negative Gedanken gegen uns selbst, so beeinflusst das unsere Lebensumstände. Und es bedeutet Stress. Erleben wir oft belastende Situationen in der Familie, so werden unsere Gedanken ständig darum kreisen. Auch das bedeutet Stress. Haben wir Angst vor Veränderungen, werden aber dazu gezwungen, so bedeutet das Stress. Finden wir keine Möglichkeit, uns Ruhe-Inseln in unserem Alltag zu schaffen und fühlen uns oft müde und ausgelaugt, erleben wir viel Stress.

 

Stress bedeutet für unser Immunsystem höchste Alarmbereitschaft. Die Atmung verändert sich, der Muskeltonus erhöht sich, Hormone werden ausgeschüttet, das sympathische Nervensystem wird aktiviert. Der Körper befindet sich im Fluchtmodus. Dauernder Stress bedeutet dauernde Alarmbereitschaft für unser Immunsystem. Damit ist das Immunsystem so ausgelastet, dass es seiner eigentlichen Aufgabe nicht mehr nachkommen kann: uns gesund zu erhalten. Dafür fehlt die Zeit.

 

Krankheit ist die Abwesenheit von Gesundheit.
Jeder Termin schenkt Ihnen Zeit der Ruhe und Entspannung, Zeit für sich, Zeit für die Seele und hilft so dabei, Gesundheit zu erhalten und wieder herzustellen.

BELASTUNG. UNWOHLSEIN. ABWERTUNG. UNSICHERHEIT. STRESS.                    BURN-OUT. PRÄVENTION.