PAST-LIFE RÜCKFÜHRUNG.

Tiefenheilung und Transformation.

Wo hat es Begonnen?

Transpersonale oder Past-Life Rückführung arbeiten mit den Stationen, die ein Thema und eine ungelöste Situation betreffend oder einer großen Angst/ einem großen seelischen Schmerz zugrunde liegend.

 

"Transpersonal "bedeutet, über das, was als Ihre "Person" definiert wird, hinaus gehend und alle weiteren Teile Ihrer Existenz involvierend.

(Es ist spannend, sich mit der Frage zu beschäftigen, was ist die "Person"?)

 

In tiefer Entspannung reisen wir langsam zurück  in der Zeit, machen unterschiedliche Stationen in der Kindheit bis zum ganz jungen Alter und unbewussten Erleben. Dann reisen wir weiter in den Mutterleib, machen hier einen kurzen Halt und schauen, wie wir es finden, geboren zu werden. Und all das gibt uns schon Hinweise und Erinnerungen, die wichtige sind, für Ihr aktuelles Thema.

Dann reisen wir weiter in frühere Leben, um zu erkennen, wo das Problem herkommt. Wir reisen noch weiter zurück, um wahrzunehmen, wo es begonnen hat. Hier können wir den Grund erkennen, was zu dem Drama geführt hat und warum das Problem noch in Ihrem jetzigen Leben wirkt. Wir verstehen, was da passiert ist und können so die Schrecken des Dramas auflösen und Sie von  Rückständen befreien. Dann integrieren wir in Ihr jetziges Leben, d.h. wir bauen die Brücken von damals ins Jetzt.

 

Neben all dem erleben wir uns innerhalb und außerhalb der Inkarnationen und können uns so von einer tiefen, angelernten befreien: Die Angst vor dem Tod und der daraus resultierende Druck der Endlichkeit Ihrer Existenz.

 

Planen Sie nach der Sitzung etwas Zeit und Ruhe ein.

 

Dauer:  ca. 3-4 Stunden

Vorgespräch gerne auch telefonisch oder per Mail.


Wann Rückführung?

Nicht jedes Verhalten, jede Emotion und jedes Symptom lässt sich durch unser aktuelles Leben erklären. Genauso, wie nicht für jedes Symptom oder jede Wahrnehmung eine medizinische Diagnose möglich ist.

 

Es gibt Rückstände und Erinnerungen aus der Kindheit, dem Mutterleib und/ oder aus vergangenen Leben. Überall dort können Ursachen liegen, die nicht gelöst sind und daher in Ihrem "Jetzt" auf Sie wirken und Sie begrenzen. Hier einige Möglichkeiten, deren Ursache ungelöste Situationen aus der Vergangenheit sind, in denen die Rückführung Sie unterstützen kann. 

  • Haben Sie chronische Schmerzen oder Taubheitsgefühle, mit schwieriger oder kaum möglicher medizinischer Diagnose?
  • Haben Sie starke und unerklärliche Schuld- oder Schamgefühle oder andere starke belastende Gefühle, die Sie sich nicht erklären können?
  • Erleben Sie immer wiederkehrende Muster in Ihrem Leben, die Sie scheinbar nicht durchbrechen können und Sie sehr belastet?
  • Haben sie körperliche Symptome wie Migräne, Rauchen oder Depressionen, die durch bisherige Behandlungen nicht gebessert werden können?
  • Haben Sie unerklärliche Ängste oder Phobien?
  • Haben Sie eine Blockade in Ihren Leben, die Sie scheinbar nicht überwinden können?

Dies können Hinweise sein, dass eine Entwicklung aus der Vergangenheit nicht abgeschlossen ist. 

 

Contra-Indikationen:

Ihre Angst wirkt noch sehr stark und Sie fühlen sich noch nicht bereit, Ihrem Thema so entgegen zu treten. Dann beginnen wir mit der Bewusstseins-Entwicklung und Problemlösung. Schauen Sie einmal dort hinein, ob das für Sie möglich ist. 

Sowie bestimmt psychische oder körperliche Erkrankungen, die wir persönlich besprechen. 

Rückstände. Klarheit.  Tiefenheilung. Transformation.



Alles verstehen heißt alles verzeihen.

Buddha