Der Befreiungsweg

Befähigung im Menschsein

Ziel ist es, als Mensch fähig und autonom im Leben zu stehen, dieses zu meistern und die persönlichen Themen zu lösen.

 

Das menschliche System ist komplex und umfassend. Es gibt persönliche Themen, die erkannt und geklärt werden möchten. Dahinter stehen emotionale Themen und Traumatas, die aufzulösen sind. Es wirkt Instinkt und Intuition auf verschiedene Ebenen, die einzuorden sind. Eine produktive Kooperation mit dem Mind ist wünschenswert.

Hier arbeiten wir an einem stabilen und fähigen Menschsein und einer energetischen Ordnung im eigenen System.

 

Meditation

In der Meditation können wir die innewohnende Vollendung erfahren und den Weg zurück zu unserer geistigen Herkunft finden.

 

Das Wort Meditation wird vielfach verwendet. Ich verwende es nicht in dem Sinn, irgendwohin "weg" oder "in die Stille" zu meditieren, sondern eine geistige Wachheit und Präsenz zu erlangen, während der Körper entspannt ist und in der eigenen Energie fließt. Die energetische Ordnung wird im individuellen System wieder hergestellt und die Persönlichkeit geformt.

 

Die Meditationen werden aktuell Online über Zoom durchgeführt.

 

 


Der spirituelle Weg

Grundlage für den spirituellen Weg, der herausfordernd sein kann, ist ein stabiles und fähiges Menschsein und die Integration von Meditation in den Alltag.

 

Es gleicht einem Wunder, wenn ein Wesen sich an die innewohnende Vollendung erinnert und den Weg zurück zu seiner Quelle findet - oder wenn ein hoch-spirituelles Wesen ein kraftvolles Menschsein entwickelt.


Die Sehnsucht, mit dem eigenen Urspung wieder in Kontakt zu kommen und das tiefgründigste Selbst zu erfahren, kann der Motor sein, um Kraft für diesen Weg zu schöpfen. Auch wenn wir Unterstützung auf diesem Weg erfahren, so gehen wir ihn dennoch alleine.

 

Hohe Ethik und eine starke Anbindung an die spirituellen Qualitäten können ein Einlassen auf das irdische Spiel beeinträchtigen und zu Schwierigkeiten im menschlichen Dasein führen. Die Grundlagen der "irdischen Spielregeln" und der körperlichen Eigenschaften für ein kraftvolles Menschsein werden in Meditationen und Einzelsitzungen geschult.

 
Spirituelle Entwicklung bedeutet sich nach Ethik, Wahrheit und Wahrhaftigkeit auszurichten, Entschiedenheit und Konfrontationsfähigkeit zu entwickeln und Ansprüche, Bedürftigkeiten und Erwartungen zurück zu nehmen.

 

 


In mir entsteht große Freude, wenn im Gegenüber eine ethische und wahrhaftige Ausrichtung erkennbar ist, und sich somit der Kontakt zur inneren Vollendung offenbart.

Tief berüht mich, wenn meine Arbeit dazu beiträgt, dass mein Gegenüber dies in sich selbst erkennt, und daraus Klarheit, Kraft und Befreiung schöpft.