Lernen.Entwickeln.

Der methodische Hintergrund meiner Arbeit bezieht sich in Ihrer Grundlage auf das  St.Galler Coaching Modell (SCM)® , das ich in seiner ganzen Tiefe  nutze. Dies ist eine Begleitung über einen längeren Zeitraum, die sich intensiv mit Ihrer Lebenssituation auseinandersetzt und Sie Ihrem "Selbst" (nicht ihrem EGO) näher bringt, so dass Sie sich freier, ruhiger und stärker fühlen. 

 

Die Methodik ist wissenschaftlich nachhaltig, wirkungsvoll und beruht auf den neusten neurobiologischen und psychologischen Erkenntnissen. Wir arbeiten dort, wo sich unser Handeln formt und unsere Ziele gesteckt werden.

 

Wir machen die Ebenen, Dynamiken und Kräfte in Ihnen sichtbar, die erkennen lassen, welche Erfahrung und Erlebnisse in Ihnen wirken, die der Motor für Ihre Gefühle und Gedanken sind, und damit für Ihre Handeln und Ihre Ziele. Dieser Motor hat alles mit Ihrer aktuellen Lebenssituation zu tun. Sie werden sich Ihrer Gefühle und Gedanken bewusster, Ihrem eigentlichen ursprünglichen Kern, und haben nun die Möglichkeit der Wahl, sich zu verbinden oder abzulösen und etwas Neues zu finden.

Wir lernen uns selbst neben "denkend" (unser Verstand/ Ratio vorherrschend) auch "wahrnehmend" (unser Geist und Seele/ Emotio vorherrschend) kennen. Wir haben "diese Sprache" nur vergessen. Dort arbeiten wir. Wir erkennen, warum wir handeln, wie wir es bisher tun und warum wir die Ziele gesteckt haben, die wir versuchen zu erreichen. Und dann können Sie wählen, ob Sie dieses Handeln und diese Ziele beibehalten möchten, oder nicht.  

Je weiter diese Entwicklung fortschreitet, umso mehr wird das Problem zurücktreten, denn seine "Botschaft" wird gehört. 

 

Meine Arbeit ist wertungs- und urteilsfrei. Wir benennen, was sich zeigt, sprechen darüber, wie es Ihnen mit den Übungen, die wir durchführen, geht und wie Sie mit "der neuen Sprache" zurechtkommen.

 

Erkennen.    Benennen. Annehmen.Lösen. Integration.  Transformation. Bewusstsein. Gewahrsein.